Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Café Wild

20140501_170043“Also, das ist das schon eine Institution,” hört man oft, wenn die Wermelskirchener über ihr Café Wild sprechen. Keine Frage, die Torten und Pralinen dieses “Zuckerbäckers” in der 6. Generation sind wahre Gedichte. Doch so “traditionell” wie sich dies auch anhört, das Café Wild ist tatsächlich ungewöhnlich wild. Wand- und Deckengestaltung in chicem Dunkelrot, Weiß und Grau, ein stylisher Schriftzug an den Wänden, aufmerksame und unglaublich nette Bedienungen, dazu eine neu ergänzte Kaffeebar mit dunklen Barhockern.
20140501_170036Ein Großstadtcafé in einer kleiner Stadt, das Gäste aus Nah und Fern anlockt.

Mein persönliches Highlight ist und bleibt der – tatsächlich legendäre – WILD! Baumkuchen.
Schicht für Schicht wird dieser “König der Kuchen” in Handarbeit auf der Walze (genannt “Baum”, der dieser Kuchenkreation ihren Namen gab) gebacken. Ungefähr 15 einzelne Backvorgänge sind nötig, um diesen eindrucksvollen Genuss herzustellen.
20140501_163748Ganz manchmal gehe ich ihm auch fremd: zum Beispiel mit der “Herrentorte mit Weincreme”.
Wild. Und gefährlich. Und jeden einzelnen Bissen wert.

Café WILD!
Markt 1
42929 Wermelskirchen

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .