Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Café im Vorarlbergmuseum Bregenz

P1000807Eigentlich braucht man sich ja nur diesen Zeitungsständer hinten rechts anzusehen und es ist klar, dass man hier im Paradies angekommen ist! Eine fünfstöckige, silberne Etagere, 1.80 Meter hoch, darin alles ab 10 Euro aufwärts aus 7 Ländern. Österreich, Schweiz, Italien, Großbritannien, Spanien, Niederlande und Deutschland. Nur Kunst, Design, Mode und Architektur. Mit weichen Themen wie Wellness, Gärtnern und Königshäusern hält man sich hier nicht auf.

Es geht zur Sache im österreichischen Bregenz am westlichen Bodensee. Architektonisch, kulturell und kulinarisch. Die Perfektion des Vorarlbergmuseums setzt sich ohne Qualitätsverlust im Café fort. Die Besucher bewegen sich auf Böden aus Bitumenterrazzo mit Steineinschlüssen des Bodenseeraums, die Einbauten in der Wand und im Thekenbereich sind mit massiver Eiche verkleidet. Das Angebot auf der Speisekarte ist durch die Lage im Dreiländereck geprägt. Wir waren auf der Durchreise, haben uns viel Zeit für die Ausstellung genommen und mussten uns daher mit einem schnellen Lunch begnügen – frisch gepresste Säfte, Bienenstich und Sandwiches, aber auch die waren exzellent. Hoffentlich demnächst wieder, dann aber mit mehr Zeit.

Café im Landesmuseum Vorarlberg, Kornmarktplatz 1, Bregenz. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 9.30 bis 19, Donnerstag bis 21 Uhr. Kein Ruhetag.

P1000818P1000821P1000814P1000801P1000817

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .