Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Ladies who lunch

2012-herbsr-0851Schon Halbzeit in Paris! Ab jetzt geht es ums Wesentliche, um „scientific shopping“. Darunter verstehen wir das akribische Durchkämmen der Concept Stores, der japanischen Designer in den schicken Hinterhöfen der Rue St. Honoré und der Kosmetikabteilungen in den großen Kaufhäusern auf dem Boulevard Haussmann. Das 1. Quartier ist leider ein teures Pflaster. Schon ein ledriges Sandwich mit einer schwitzigen Käsescheibe und einem Kaffee im Pappbecher kostet im Bistro an der Ecke ein Vermögen. Wenn schon alles teuer ist, kann man auch gleich richtig investieren. Zum Beispiel bei „Fauchon“ an der Madeleine. Hier gibt es eine épicerie (hausgemachte Marmeladen, Pasta, feine Öle und Essige), einen patissier (duftende Brote, Törtchen und Desserts) und einen traiteur (Käse sowie herrliche Terrinen und Pasteten). An den Tischen im Restaurant sitzen ondulierte Damen in Seidenblusen neben schwulen Pärchen, die in ihren Burberry-Kurztrenchs und ballonartigen Schirmmützen wie eineiige Zwillinge aussehen. Gelegentlich kauft Carla Bruni hier ein. Sie ist als ihr eigener Opa verkleidet, trägt eine ausgebeulte graue Flanellhose, ein riesiges Sweatshirt, einen großen, grauen  Herrenhut und sieht trotzdem umwerfend aus.

Bei so viel Aufregung braucht der gemeine Tourist natürlich Nervennahrung. Wir empfehlen den Salat aus kleinen Pellkartoffeln in der Schale und Jakobsmuschel, angemacht mit einem leichten Nussöl, etwas Essig, fein gehackten Kräutern und blanchierten Erbsenschoten. Was dieses Gericht so besonders macht, ist das ausgewogene Mengenverhältnis von Pellkartoffeln zu Jakobsmuscheln. Bon appétit!

 

(Fauchon, 24-26 Place de la Madeleine, 75008 Paris)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Fauchon, 24-26 Place de la Madeleine, 75008 Paris)

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .