Mauve iknmlo BoJack BoCouture Clarins ü40 Blog ü50 Modeblog ü60 Fashionblog

Cristobal Balenciaga im V&A London – Meister der Silhouetten

Mode als Kunst – kein Museum präsentiert das meiner Meinung nach besser als das Victoria & Albert Museum in London. 18 Monate lang hat Kuratorin Cassie Davies-Strodder recherchiert, Exponate von privaten Sammlern aus der ganzen Welt zusammen getragen, um die Balenciaga-Welt auf zwei Etage Sonderausstellung “V&A · Balenciaga: Shaping Fashion” auf den Punkt bringen zu können. Mit einer unvergleichlichen Präzision werden hier historischer Überblick, Mode “zum Miterleben” und künstlerische Inszenierung verbunden, schafft es Davies-Strodder, die Besucherinnen und Besucher in das Leben und das Werk von Cristobal Balenciaga eintauchen zu lassen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Modeausstellungen stehen hier die Besucher im Mittelpunkt. Fotografieren ist nicht nur “nicht verboten”, sondern erwünscht. Neben der künstlerischen Entwicklung des Meisters der Silhouetten gibt es auch im wahrsten Sinne des Wortes “Mode zum Anfassen”. Ein Mini-Schnittmuster zum Selberfalten, zahlreiche Videos zeigen den kreativen Prozess der Schnittentwicklung und Schnittkonstruktion, mit zwei Exemplaren des ikonischen Ballon-Rocks / Ballon-Capes bekommt man die Möglichkeit, die sensationell volumen-gebenden Schnittkonstruktion am eigenen Leib zu erfahren.

Die obere Etage zeigt die zahlreichen Einflüsse, die Balenciaga weltweit und über Jahrzehnte hinweg auf die Modelandschaft ausgeübt hat. Videos mit Interviews mit Modedesignerinnen und Modedesigner, die er bis heute inspiriert, zollen diesen Einflüssen Tribut und lassen den Mann, der vor über 45 Jahren starb, lebendig werden.
Schöner kann man Mode meiner Meinung nach nicht präsentieren: lassen Sie sich diese Inszenierung nicht entgehen.

Noch bis Sonntag, 18. Februar 2018
im Victoria & Albert Museum, London zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .