Ich kann nicht mehr leben ohne

Was trägt man eigentlich … wenn man Professorin wird?

Was trägt man eigentlich … wenn man Professorin wird?
Und dann war es auf einmal so! Da kam der Brief vom Kanzler der Uni und sagte mir schwarz auf weiss, dass ich nun Professorin bin. Im ersten Moment konnte ich es kaum glauben. Wie sicher bei so vielen Dingen im Leben: obwohl man genau darauf hingearbeitet hat, obwohl man es sich gewünscht hat, obwohl es das Ziel war, ist man zuerst einmal einfach baff, wenn es dann wirklich so kommt.… weiterlesen

Schwarz – Weiß – Gold!

Schwarz – Weiß – Gold!
Dass Schwarz und Weiß zusammen der ultimative Klassiker sind, haben wir ja nun schon öfters mal modisch verdeutlicht – nicht zuletzt zu Dritt. Heute nehme ich aber mal einen weiteren Klassier hinzu: Gold! So kombiniert ergibt sich, wie ich finde, ein sehr schönes, aber dezentes, Sommeroutfit, mit dem man sich auch bei Arbeitstreffen mit externen Partnern sehen lassen kann.… weiterlesen

Atsuro Tayama

Atsuro Tayama
Also sagen wirs mal klar: japanische Designer habens raus. Zumindest in meinem Fashionista-Herzen. Und so muss irgendwann auf jeden Fall mal ein Teil von Junya Watanabe in meinen Kleiderschrank. Vermutlich der ultimative Manrepeller, aber was solls. Aber natürlich muss man etwas kleiner anfangen.… weiterlesen

Aus Kleid mach T-Shirt

Aus Kleid mach T-Shirt
Aus Kleid mach T-Shirt! Eine eigentlich ungewollte Idee, denn ich liebte dieses Kleid mit asiatischem Muster. Lila, Rot und Orangetöne – so ein richtiger Hingucker. Bis ich aus Versehen an einem Zaun hängenblieb, und so ein riesiges Loch fabrizierte. Daher eben die Idee: schnipp – schnapp und das T-Shirt war geboren.… weiterlesen

Ich kann nicht mehr leben ohne … Zimmer mit Aussicht

Ich kann nicht mehr leben ohne … Zimmer mit Aussicht
Ich gehe gerne auf Reisen. Auf ihnen ist man oft auf der Suche nach schönen Aussichten. Vor allem von Hotelzimmern aus wünsche ich mir diese immer. Insbesonder die Aussicht vom Zimmer im Hotel Icon in Hong Kong vermisse ich sehr. Mit Blick auf Hong Kong Island und Victoria Harbour ist der Ausblick hier – selbst an einem Tag, an dem die Wolken schon fast so manches Hochausdach berühren – für mich einfach unschlagbar.… weiterlesen

Mein Hong Kong

Mein Hong Kong
Mein Hong Kong ist nicht das Wolkenkratzer-Hong Kong. Mein Hong Kong hat wenig Glitz und noch weniger Glamour. Mein Hong Kong ist ehrlich und edgy. So gerne ich auch mal im Ritz-Carlton Afternoon Tea mit Aussicht geniesse, umso lieber streife ich durch die Strassen von Sheung Wan oder Wan Chai.… weiterlesen

Puddingtown-Kleid auf Reisen: Stadtbummel in Hong Kong

Puddingtown-Kleid auf Reisen: Stadtbummel in Hong Kong
Über unsere maßgeschneiderten Kleider von Puddingtown haben wir bereits geschrieben. Mein Outfit damals – mit Strupfhose in Statement-Farbe und Heels – ist nur eine von vielen Möglichkeiten, das Kleid zu tragen. Gerade im Urlaub ist das Kleid ein toller Allround-Könner. Und so wollte ich gerne mein Puddingtwon-Kleid auch noch einmal in legerer Urlaubs-Kombination zeigen.… weiterlesen

Schwarz trifft Rot

Schwarz trifft Rot
Was ist eigentlich los, mit dem Frühling? Im Moment scheint hier der Winter so halb zurückgekehrt zu sein, letzte Woche musste ich sogar meinen Wintermantel nochmal aus dem Schrank holen! Aber heute setze ich mich zur Wehr: die Sonne scheint, die Lederjacke muss reichen.… weiterlesen

Ich kann nicht mehr leben ohne … Clarins Kit Pores & Matité

Ich kann nicht mehr leben ohne … Clarins Kit Pores & Matité
Da ich häufig nach Asien Reise ist mir die Idee Öl-absorbierender “blotting paper” sehr gut bekannt – ob in Hong Kong oder Shanghai, man kann man sie überall in Drogerieläden kaufen. Der Grund liegt natürlich darin, dass die Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen schnell für glänzende Haut sorgt.… weiterlesen

Was trägt man eigentlich … beim Sightseeing?

Was trägt man eigentlich … beim Sightseeing?
Die Frage, was man eigentlich beim Sightseeing trägt hängt ein wenig davon ab, was man sich denn so anschaut! Beim Besuch eines Museums zum Beispiel würde ich natürlich ganz anders auswählen, als bei einem Sightseeing-Tag in der Natur. Bei meinem letzten Sightseeing in Hong Kong – im Kowloon Walled City Park und Tempel – sollte es vor allem leicht und luftig zugehen: wie so oft in Hong Kong war die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, Regenschauer waren angekündigt.… weiterlesen