Ich kann nicht mehr leben ohne

Cristobal Balenciaga im V&A London – Meister der Silhouetten

Cristobal Balenciaga im V&A London – Meister der Silhouetten
Mode als Kunst – kein Museum prĂ€sentiert das meiner Meinung nach besser als das Victoria & Albert Museum in London. 18 Monate lang hat Kuratorin Cassie Davies-Strodder recherchiert, Exponate von privaten Sammlern aus der ganzen Welt zusammen getragen, um die Balenciaga-Welt auf zwei Etage Sonderausstellung “V&A · Balenciaga: Shaping Fashion” auf den Punkt bringen zu können.… weiterlesen

Osmans Töchter – TĂŒrkische Meze in Berlin

Osmans Töchter – TĂŒrkische Meze in Berlin
Im Gegensatz zur klassischen deutschen KĂŒche (Kartoffeln, Fleisch, bisschen GemĂŒse) gibt es in vielen anderen LĂ€ndern eine unglaublich gemĂŒtliche Art, miteinander Essen zu teilen. Die tĂŒrkischen Meze im Restaurant Osmans Töchter in Berlin laden dazu geradezu ein. Nach und nach kommen die kleinen Köstlichkeiten auf den Tisch und wollen probiert werden.… weiterlesen

Wie trĂ€gt man eigentlich… einen Organspendeausweis?

Wie trĂ€gt man eigentlich… einen Organspendeausweis?
Wenn man wie ich einen großen Teil seiner Wochenenden, Feiertage und Urlaube in einem Kinderherzzentrum verbracht hat, dann denkt man zwangslĂ€ufig ĂŒber das Thema Organspende und Organspendeausweis nach. Und natĂŒrlich sind das schreckliche und schwierige Gedanken, denn mit dem eigenen Tod möchte man sich am liebsten gar nicht beschĂ€ftigen, genau so wenig wie mit dem Tod eines Menschen, den man liebt.… weiterlesen

Wie trĂ€gt man eigentlich… Softshelljacken?

Wie trĂ€gt man eigentlich… Softshelljacken?
Softshelljacken – Stylingtipps fĂŒr Ü40 Frauen Ich fĂŒrchte, auch dieses modische Dilemma muss ich erst einmal ganz klar mit einem “am besten gar nicht” beantworten. Aber wenn Wind, Wetter und geplante Unternehmungen einen Schutz vor Witterung bei gleichzeitiger DraußenaktivitĂ€t notwendig machen, dann sollte jede Fashionista meiner Meinung nach mindestens folgende Tipps zu Softshelljacken berĂŒcksichtigen: 1.… weiterlesen

Look der Woche #Styleinspiration: Victoria Beckham x Target

Look der Woche #Styleinspiration: Victoria Beckham x Target
Zugegeben, fĂŒr diesen Look der Woche #VBxtarget muss man zur rechten Zeit am rechten Ort sein oder einen lieben Menschen kennen, der zur rechten Zeit am rechten Ort ist: in diesem Fall am 9. April bei Target New York. Die Schlangen sind vielleicht nicht die gleichen wie die bei der H&M Kooperation zum Beispiel mit Alexander Wang, und doch muss man schnell sein, wenn man noch ein StĂŒck aus der Designerkooperationskollektion von Victoria Beckham mit der Ladenkette Target ergattern möchte.… weiterlesen

Ich kann nicht mehr leben ohne… RosenSpritz

Ich kann nicht mehr leben ohne… RosenSpritz
Osterferien, die ersten warmen Sonnenstrahlen, Zeit fĂŒr einen Aperitiv, der dem FrĂŒhlingserwachen Rechnung trĂ€gt: RosenSpritz. Etwas Rosenlikör (nicht dieses Essigzeug, richtigen Likör, gibt’s zum Beispiel bei vom Fass) ĂŒber eine Handvoll EiswĂŒrfel geben, mit trockenem RosĂ© und einem Spritzer Mineralwasser aufgießen, dazu Granatapfelkerne und Zitronenmelisse.… weiterlesen

Was trĂ€gt man eigentlich… als Gast bei einer Modenschau?

Was trĂ€gt man eigentlich… als Gast bei einer Modenschau?
Fashionably black, das ist ja eigentlich keine Frage. Schwarz ist immer das neue Schwarz, wenn es um die Frontrow geht. Denn einerseits bringt es eine TrĂ€gerin zur Geltung, andererseits stiehlt es den aufregenden Modellen auf dem Laufsteg nicht die Show. Ferner eine große Sonnenbrille, zur Not auch nur im Haar, das weiß man spĂ€testens seit Anna Wintour.… weiterlesen

Look der Woche… Sarah’s Bag

Look der Woche… Sarah’s Bag
Sarah’s Bag ist ein libanesisches Luxushandtaschen-Label mit sozialem Engagement, das es sich zum Ziel gesetzt hat, sowohl die Frauen, die die eigenwilligen Kreationen herstellen, als auch ihre TrĂ€gerinnen zu stĂ€rken. Die Pop-Art Clutch bestimmt den ganzen Look, mehr als ein bisschen schwarz-weiß drumherum wĂ€re schon zu viel.… weiterlesen

Pulse of Europe in Köln – Arsch huh fĂŒr Europa oder Warum es manchmal wichtig ist, fĂŒr etwas auf die Straße zu gehen

Pulse of Europe in Köln – Arsch huh fĂŒr Europa oder Warum es manchmal wichtig ist, fĂŒr etwas auf die Straße zu gehen
Sonntag, 14 Uhr, Roncalli-Platz zwischen Kölner Dom, Römisch-Germanischem Museum und HeinzelmĂ€nnchenbrunnen. Menschen mit kleinen blauen Fahnen und selbstgebastelten Pappschildern bevölkern den Platz, einige wĂŒrde man eher im Bioladen, andere eher am Kiosk an der Ecke treffen. Studierende, Ă€ltere Paare, Typ Akademiker mit erwachsenen Kindern, ein paar Teenager, Eltern mit Kindergartenkindern auf den Schulten, kleine Gruppen, aber auch Einzelpersonen, ein Dinosaurier.… weiterlesen

Ich kann nicht mehr leben ohne… den MAC Pro Longwear Waterproof Colour Stick in Soft Steel

Ich kann nicht mehr leben ohne… den MAC Pro Longwear Waterproof Colour Stick in Soft Steel
Die schönsten Weihnachtsgeschenke sind ja oft die, mit denen man gar nicht rechnet. Dieses Jahr lag ein wundervolles MAC TĂ€schchen unter meinem Baum voller Produkte, die ich noch gar nicht kannte. Eines meiner Highlights darin und seit einigen Wochen mein treuer Begleiter ist der Pro Longwear Waterproof Colour Stick von Mac Cosmetics in Soft Steel.… weiterlesen

Contouring fĂŒr Nicht-Kardashians – die Clarins Palette Contour Visage

Contouring fĂŒr Nicht-Kardashians – die Clarins Palette Contour Visage
Contouring, spĂ€testens seit Kim Kardashian ein Beautytrend, ĂŒber den viele sprechen und nur wenige wirklich ĂŒberzeugend umzusetzen wissen. Die Idee: durch Highlights und abgedunkelte FlĂ€chen wird das Gesicht optisch so modelliert, dass es schmaler oder ausgeprĂ€gter und dreidimensionaler wirkt. Je nach Gesichtsform betont man unterschiedliche Partien des Gesichts.… weiterlesen

Vialis – handgefertigte Schuhe aus Spanien

Vialis – handgefertigte Schuhe aus Spanien
Barcelona, 1996. Ein Schuhmacher, der sein Handwerk auf Menorca gelernt hat, grĂŒndet Vialis. Qualitativ hochwertige Materialien, Komfort, grĂ¶ĂŸtenteils italienisches Leder, umweltfreundlich, pflanzlich gegerbt. Bequemschuhe, die optisch zum GlĂŒck nichts mit einem Bequemschuh gemein haben. Das Design: originell. Ein bisschen Vintage, ein bisschen cool, von Hand gefertigt im Osten Spaniens und gut zum Fuß.… weiterlesen

Jetzt mal ehrlich: 13 Beautyprodukte, ohne die ich wirklich nicht mehr leben kann

Jetzt mal ehrlich: 13 Beautyprodukte, ohne die ich wirklich nicht mehr leben kann
Du schreibst immer ĂŒber so viele Beautyprodukte, fragen mich meine Freundinnen oft, jetzt mal ehrlich, welche benutzt du denn wirklich? Alle Produkte, ĂŒber die ich im Blog schreibe, benutze ich wirklich. Das ist ja das Tolle an IKNMLO, wir schreiben keine Produktrezensionen, sondern wir schreiben immer nur ĂŒber Dinge, Produkte, Hotels, Restaurants und Mode, die uns wirklich gefallen, die wir wirklich benutzen, hinter denen wir wirklich stehen.… weiterlesen

Yotam Ottolenghi London Teil 2: NOPI

Yotam Ottolenghi London Teil 2: NOPI
Das Konzept der Ottolenghi Bistros in ein wenig chicer und feiner sĂŒdlich von Covent Garden im Herzen Londons: auch im NOPI bietet Yotam Ottolenghi seine gemĂŒselastigen Kreationen in Form von kleineren Gerichten zum Teilen an. Daneben gibt es auch die klassische Variante in Form von Hauptgerichten mit Beilagen, aber ganz ehrlich – wenn man schon mal einen Tisch bei Ottolenghi, dann sollte man das auch ausnutzen und soviel wie möglich probieren, auf den Geschmack kommen und sich dann zumindest vornehmen, diese mit dem NOPI Kochbuch zu Hause nachzukochen.… weiterlesen

#Ootd – Stilinspiration: Elfenbein

#Ootd – Stilinspiration: Elfenbein
Elfenbein, das mutet kostbar und fragil, gleichzeitig exotisch und immerwĂ€hrend an. Was als Sammelobjekt einfach nur pervers ist, ist als Winterfarbe (zugegebenermaßen mit reichlich Schwarz abgesetzt) ein echtes Highlight. Den Pullover von Barbara Speer besitze ich seit nunmehr schon zwanzig Jahren, ein Klassiker, der wĂ€rmt und schĂŒtzt und von mir liebevoll gehegt und gepflegt wird.… weiterlesen