Auf ein strahlendes Ü40 Jahr 2018: Hourglass Ambient Lighting Edit – Volume 3

Neujahr Ü40-Style mit Ambient Lighting

Die Hourglass Ambient Ligning Ballette gibt es bereits seit einiger Zeit und ich war von Beginn an ein grosse Fan: die perfekten Puder für einen ebenmässigen und strahlenden Teint. Und dazu auch noch in so einer praktischen Palette – sie macht sich besonders gut auf Reisen und ist alleine deshalb schon wirklich wie für mich gemacht. Aber auch aus Sicht der Ü40 Bloggerin kann ich Ambient Lighting nur wärmstens empfehlen: hiermit könnt ihr das perfekte Licht für Euer Gesicht kreieren. Und zwar zu jeder Zeit und an jedem Ort. Die Palette kann sowohl für einen frischen Tageslook, und auch einen Statement-Look für den Abend eingesetzt werden. Ein wirklicher Allround-Könner!

Wie immer besteht die Palette aus sechs Kompaktpudern mit transparenten Glitter-Partikeln – in ihnen liegt das Geheimnis – und kann als Konturenpuder, Rouge, und Highlighter benutzt werden. Durch die Hourglass Photoluminescent Technologie fängt das Puder sozusagen das umgebende Licht ein, macht es diffuser und weicher. So erscheint der Teint jünger und wie von Innen erleuchtet.

Was ist in der Palette?

  • Dim Light – pfirsichfarbenes Puder; dient zur Minimierung von Unebenheiten in der Haut und erhellt insgesamt den Teint
  • Diffused Light – perfarbenes Puder; überdeckt rote Stellen in der Haut und verhilft zu einem klaren Hautbild
  • Luminous Bronze Light – marmorisierter Bronzer in Rosa und Champagner; trägt zu weichen Gesichtszügen bei und verleiht ein warmes Licht
  • Surreal Halo (neu) – beerenfarbenes Rouge; für einen lebhaften Akzent
  • Pure Effect (neu) – marmorisiertes Rouge in Koralle und schimmerndem Rosa; für ein jungendliches Leuchten
  • Hypnotic Strobe Light (neu) – marmorisierter Highlighter in Bronze und Taupe für sublimes Licht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *