Ich kann nicht mehr leben ohne

Look der Woche … “Das Kleid”

Gestern habe ich zum letzten Mal “mein” Kleid in der Kunsthalle Bielefeld besucht. Jedes Mal, wenn ich die sch├Ânen, mit dem roten Faden bestickten Motive betrachte, entdecke ich neue, bewegende Details. Den Satz “Alle Menschen sind Menschen.” beispielsweise oder die Blumenranke, die an Stelle von Bl├╝ten die Namen der drei Kinder einer Mitstickerin zieren. Heute Abend um 18 Uhr endet die Ausstellung. Die Kleider werden mit Elisabeth Mas├ę nach Berlin und von dort in die Welt reisen. Ich vermisse sie jetzt schon.
Vielen Dank, dass ich dabei sein konnte.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren...

  • Ich kann nicht mehr leben ohne … Fifties RevivalIch kann nicht mehr leben ohne … Fifties Revival Der Look, mit dem einst Brigitte Bardot allen den Kopf verdrehte, hat auch mich erreicht. Meine modische Zeitreise findet im P├╝nktchenmantel statt. Petticoats und Chiffonbl├╝schen, […]
  • Look der Woche … Die Oster-KetteLook der Woche … Die Oster-Kette Der Verlobungsring, der Ehering, die Perlenkette zum ersten Kind, die Wei├čgoldkette zum zweiten Kind, die Platinkette zur Silberhochzeit und die Diamantenkette zur Vers├Âhnung, weil der […]
  • House of Small Wonder, BerlinHouse of Small Wonder, Berlin Nat├╝rlich ist die Hipsterdichte hoch, man kann nur in bar zahlen und nat├╝rlich spricht das Personal Englisch. Sieht man aber davon mal ab, ist das House of small wonder ein sehr […]
  • Look der Woche… Sarah’s BagLook der Woche… Sarah’s Bag Sarah's Bag ist ein libanesisches Luxushandtaschen-Label mit sozialem Engagement, das es sich zum Ziel gesetzt hat, sowohl die Frauen, die die eigenwilligen Kreationen herstellen, als […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *